Ein Zuhause

Das FHSZ bietet Wohnraum für 44 Studierende. Die Zimmer sind in fünf unterschiedlich große WGs (jeweils ein Stockwerk) aufgeteilt. Jedes Stockwerk teilt sich eine Küche, die voll ausgestattet ist mit Herd, Kühlschrank, Gefriertruhe, Mikrowelle, Geschirr, Besteck und Stauraum für eigene Lebensmittel. Die Studierenden verpflegen sich selbst, aber zu den Essenszeiten trifft man fast immer jemanden an, mit dem man gemeinsam kochen und essen kann.

Die Zimmer

Alle Zimmer werden möbliert mit Bett, Matratze, Schreibtisch, Kleiderschrank und Regal vermietet. In jedem Zimmer gibt es außerdem ein Waschbecken.

Je nach Größe (zwischen 11 und 27m²) beträgt die Miete  198 bis 298 Euro pro Monat. Darin sind alle Nebenkosten (Strom, Wasser, Müll, Heizung) sowie Internet (über LAN-Kabel) enthalten. 

 

Duschen und Toiletten befinden sich auf den Gängen der Stockwerke.

 

Weitere Räumlichkeiten

Neben den Wohnküchen gibt es mehrere Gemeinschaftsräume. Der Seminarraum, das Wohnzimmer und die Bibliothek können zum Fernsehen, für Feste, zum Lernen und für alle möglichen gemeinsamen Aktivitäten mitgenutzt werden. 

Wer seine Wäsche waschen will, findet im Innenhof die Wäschekammer mit drei Waschmaschinen und einem Trockner. Das Waschen ist nicht im Mietpreis enthalten und wird semesterweise abgerechnet. Eine Waschladung kostet ca. 1 Euro.  In der Brennerei gibt es genügend Platz, um seine Wäsche zu trocknen; wenn große Feste anstehen, wird alles beiseite geräumt und der Platz zum Feiern genutzt.

Im Innenhof kann jeder sein Fahrrad unterstellen und so vor Wind und Wetter schützen.

Die Lage

Das FHSZ liegt mitten im schönen Schriesheim, einer kleinen Stadt 8 km nördlich von Heidelberg.  

Zum Bahnhof sind es etwa 8 Gehminuten. Von dort fährt alle 10 Minuten die RNV-Linie 5 nach Heidelberg. Alternativ kann man auch mit dem Fahrrad zur Uni gelangen. Auf dem Fahrradweg durch Felder und Kleingärten ist man in etwa einer halben Stunde in der Altstadt oder im Neuenheimer Feld.


Wenige Gehminuten vom FHSZ entfernt liegen die Weinberge mit der Strahlenburg und auch der angrenzende Odenwald ist schnell erreichbar.


Bildergalerie